„Ohne Freiheit keine Sicherheit, ohne Sicherheit keine Freiheit.“

Ich wurde am 9. Juli 1951 in Saalstadt geboren und bin römisch-katholisch getauft.

In ziemlich stürmischen Zeiten bin ich mit 28 Jahren der Christlich Demokratischen Union Deutschlands beigetreten. Der Kalte Krieg und die deutsche Teilung, wirtschaftliche Turbulenzen, der Terror der RAF, der NATO-Doppelbeschluss - das waren die Debatten die uns seinerzeit prägten.

Ziele, die mir damals wie heute in meiner Arbeit und meinem Engagement wichtig sind, sind eine kluge Wirtschaftspolitik zur Stärkung unserer Region und ein gutes und enges Verhältnis zu unseren Bündnispartnern, allen voran den USA und Frankreich.

Bis 1985 habe ich als Büroleiterin bei MdB Dr. Werner Marx und bis 1998 bei MdB Dr. Klaus-Dieter Uelhoff gearbeitet und kannte mich im politischen Geschäft in Bonn daher schon gut aus.

Nach einem spannenden Wahlkampf konnte ich 1998 das erste Mal als Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Pirmasens in den Deutschen Bundestag einziehen. Seit 2002 vertrete ich unsere Heimat in Berlin als direkt gewählte Abgeordnete und arbeite für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger unseres Wahlkreises.

 

Gremien und Funktionen

  • Mitglied im Verteidigungsausschuss
  • Mitglied im Unterausschuss Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung
  • Mitglied im 1. Untersuchungsausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union
  • Stellvertretendes Mitglied im Gemeinsamen Ausschuss

  • Vorsitzende der Parlamentariergruppe Östliches Afrika
  • Mitglied des Parlamentarischen Freundeskreises Taipeh
  • Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO
  • Mitglied des Förderkreises Heer
  • Mitglied des Parlamentarischen Ringes des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
  • Mitglied der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt
  • Mitglied der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Fraktion
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Fraktion
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Vertriebene, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Fraktion
  • Mitglied des Kardinal-Höffner-Kreises
  • Mitglied des Stephanus-Kreises
15-jähriges Bestehen des Landesbibliothekszentrums Zweibrücken

Weiteres Engagement

  • Vorsitzende der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft - Freunde Taiwans
  • Gründerin und Vorsitzende des "Fördervereins Erlebnis-Druckmuseum Zweibrücken"
  • Vorsitzende des Kuratoriums der Deutschen Stiftung für politische Bildung und Völkerverständigung e. V.
  • Seit 1995 Mitglied der Europa-Union Deutschland.
  • Mitglied des Fördervereins der Fachhochschule Pirmasens
  • Mitglied des Landfrauenvereins Saalstadt
  • Mitglied des Verwaltungsrates des Vereins für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V.
  • Mitglied des Kuratoriums von AIESEC Kaiserslautern
  • Mitglied des Academia Domitor Studienforums Johann Jakob Hemmer e.V.
Veranstaltung zum Nationalfeiertag Taiwans

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Entsprechend der Rechtsvorschriften gemäß

  • §§ 44a und 44b Abgeordnetengesetz;
  • Verhaltensregeln für Mitglieder des Deutschen Bundestages
    (Anlage 1 zur Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages);
  • Ausführungsbestimmungen des Präsidenten des Deutschen Bundestages zu den Verhaltensregeln.


übe ich keine weiteren Nebentätigkeiten aus.

Impressum - Datenschutz