Aktuelles

Pirmasens. Die Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer (CDU) bestätigt erneut, dass seitens der Bundeswehr für eine Teilfläche in der Liegenschaft „Zentrales Langzeitlager Gerät“ (ZLZLgr) in der ehemaligen Husterhöh-Kaserne künftig kein Bedarf mehr besteht. Dies hatte Schäfer bereits im September 2019 der Presse mitgeteilt. Sie beruft sich dabei auf die Antwort auf eine Anfrage, die die CDU-Abgeordnete an die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, gestellt hatte.

Hinsichtlich der noch offenen Tunnellösung im Bereich Wellbachtal/Annweiler Ost beim vierspurigen Ausbau der B 10 kann das Frühjahr 2020 als Zeitpunkt für die Beantragung des Raumordnungsverfahrens eingehalten werden. Dies teilt die CDU-Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer mit.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer informierte sich bei Michael Heilmann, dem Verbandsdirektor des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV RLP Süd), über den aktuellen Stand der Vorbereitungen für die Reaktivierung der Schienenstrecke zwischen Homburg und Zweibrücken.

Minister Seehofer ist bereit, an der Entlastung der Kommunen mitzuarbeiten, allerdings muss Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) endlich Klarheit schaffen, wieviel Geld er konkret zur Verfügung stellt.

Gemeinsam mit dem Ortsbürgermeister von Hauenstein, Michael Zimmermann, nahm die Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer (CDU) im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine entsprechende Urkunde vom Parlamentarischen Staatssekretär Marco Wanderwitz MdB (CDU) entgegen.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer weist auf die EU-Initiative DiscoverEU hin. Dadurch bekommen 18-Jährige die Möglichkeit Europa mit dem Zug kennenzulernen. Die Bewerbungsfrist endet am 28. November 2019.

15-jähriges Bestehen des Landesbibliothekszentrums Zweibrücken Biblioteca Bipontina

Letzte Woche hatte die Bibliotheca Bipontina eingeladen, um 15 Jahre Landesbibliothekszentrum mit einem reichen Programm zu feiern. Die Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer wies in ihrer Ansprache auf die Bedeutung der Bibliothek für das kulturelle Leben der Stadt und Umgebung hin.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat in einem Schreiben an die Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer (CDU) bestätigt, dass einige Kommunen in der Westpfalz – insbesondere die Stadt Pirmasens – hauptsächlich aufgrund äußerer Faktoren in die Verschuldung geraten sind. Klöckner, die als zuständige Bundesministerin für den ländlichen Raum den Co-Vorsitz der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ innehat, antwortete damit Schäfer auf deren Brief, den sie ihr im Vorfeld der Vorstellung des Berichts der Kommission am 10. Juli 2019 geschrieben hatte.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer hat sich in einem Gespräch mit dem Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Steffen Bilger über den Sachstand der im Bundesverkehrswegeplan festgeschriebenen B10-Abschnitte informiert. „Das zügige Voranschreiten des B10-Ausbaus hängt davon ab, wie schnell das Land Rheinpfalz bzw. die Landesbaubehörde die Planungen vorantreibt.

Die Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer (CDU) begrüßt die Veröffentlichung der Untersuchung des Umweltbundesamtes zu Kerosinablässen und deren Wirkungen auf Mensch und Umwelt.