Südwestpfalz erhält Fördermittel des Bundes zur Unterstützung Demenzerkrankter

Die Bundestagsangeordnete Anita Schäfer (CDU) teilt mit, dass die Kreisverwaltung Südwestpfalz für die Mitwirkung im Bundesprogramm „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ ausgewählt wurde. Im Förderzeitraum vom 01. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2023 wird der Träger bei dem Aus- und Aufbau der regionalen Netzwerkstruktur mit einem Förderbetrag von 30.000 Euro unterstützt.

„Die Versorgung von Demenzerkrankten in ländlich geprägten Regionen wie unserer kann eine Herausforderung sein. Aus diesem Grund ist es eine gute Nachricht, dass die Südwestpfalz Bundesmittel erhält, um lokale Netzwerke aufzubauen und vorhandene weiterzuentwickeln. Einsamkeit und Isolation können für Betroffene eine schwere Last sein. Darum ist die aktive Einbindung Erkrankter in die Gesellschaft umso wichtiger. Der Austausch mit anderen kann die mentalen Fähigkeiten fördern und so die Folgen der Demenz lindern“, so Anita Schäfer.

In den lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz können Bürger, Vereine, Initiativen, Wohlfahrtsverbände, Kirchengemeinden und weitere Organisationen wie Arztpraxen, Krankenhäuser, Unternehmen, Mehrgenerationenhäuser, Seniorenbüros, Bildungs- und Kultureinrichtungen mitarbeiten. Dabei ist die Mitwirkung von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen besonders erwünscht und wichtig, um bedarfsgerechte Unterstützung zu ermöglichen und Teilhabe zu fördern.

Zwei Drittel aller Menschen mit Demenz leben in privaten Haushalten. Sie werden überwiegend von Angehörigen, Freunden und Nachbarn begleitet, unterstütz und gepflegt, teilweise mit der Hilfe von professionellen, aber auch von ehrenamtlichen Helfern.

Damit Demenzerkrankte und ihre Angehörigen Teil unserer Gesellschaft bleiben und auf unverzichtbare lokale Hilfe- und Unterstützungsnetze zurückgreifen können, wurde die Gründung „Lokaler Allianzen für Menschen mit Demenz“ in ganz Deutschland durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt. Im Förderprogramm 2021-2018 wurden bundesweit 500 lokale Allianzen gefördert.

Zurück